Durchblicke

Horizonte juedischer Kulturgeschichte

Edited by: Susanne Plietzsch, Armin Eidherr, Sebastian Hartmann

[Text is in German] Juedische Kulturgeschichte ist alles andere als ein festgelegtes Forschungsgebiet, sondern setzt sich aus vielen und immer neuen Fragestellungen zusammen: Da geht es um Philosophie, Religion, Geschichte, Literatur, Gesellschaft und Politik - und bei all dem um Wuerde und Ethik, um Zuschreibungen und Ausgrenzungen, um Machtstrukturen und um Verfolgung. Juedische Geschichte, Lebensrealitaeten und Identitaetsbildungen spielen in der europaeischen und globalen Geschichte eine wichtige Rolle. Mitunter fanden diese Themen in der Geisteswissenschaft nur wenig Beachtung, doch ist hier inzwischen einiges im Umbruch. Statt bekannten Wegen tun sich neue Horizonte auf! Durchblicke. Horizonte juedischer Kulturgeschichte enthaelt die Beitraege des Symposiums zum zehnjaehrigen Bestehen des Zentrums fuer Juedische Kulturgeschichte der Universitaet Salzburg. Diese setzen Akzente in etlichen Bereichen der Juedischen Studien: in der kulturwissenschaftlichen Sicht auf Judentum, Christentum und Islam in der Spaetantike, der juedischen Geschichte und Literatur des 19. und 20. Jahrhunderts, der Sprachlosigkeit und des kuenstlerischen und literarischen Zeugnisses angesichts des Holocaust und nicht zuletzt der jiddischen Literatur und Kultur.


Publication Date: 1/1/2018
Format: Paper
ISBN: 9783958080218